Solidarität mit Kobanê!

Die regionale „Ostsee Zeitung“ berichtet, dass sich gestern etwa 300 Menschen auf dem Doberaner Platz versammelten, um ihre Solidarität mit der kurdischen Bevölkerung in Kobane und der Region Rojana auszudrücken. Die Kundgebung war sehr bunt -von verschiedenen Parteien über die kurdischen OrganisatorInnen bis hin zur Rostocker Antifa- war alles vertreten. Natürlich waren auch die SDAJ und die DKP dabei. Weitere Informationen und aktuelle Stellungnahmen zur Situation in Kobane findet... Weiterlesen »

Kommunistische Grundlagenschule für Alle!

Was steht eigentlich in den ganzen Schriften von Marx, Engels und Lenin so drin? Gibt‘ s das nicht mal zusammengefasst? Klar! …und weil es sich gemeinsam besser verstehen lässt, laden wir alle Interessierten zu unser Grundlagenschule ein. Wir behandeln die grundlegenden Themen der marxistisch-leninistischen Weltanschauung. Woche für Woche widmen wir uns an einem Abend den folgenden Themen. Marxistische Philosophie (Zwei Abende) Politische Ökonomie (Zwei Abende) Wissenschaftlicher Sozialismus Imperialismus Strategie... Weiterlesen »

Die EU ist schlecht für Jugendliche (Teil 2)

Der Sprecher der CDU/CSU Fraktion, Volker Kauder, erklärte jüngst im Fernseher, die Bundeswehr werde sich an Einsätzen beteiligen, für die ein EU-Mandat vorliegt. Doch was ist die EU? Die EU ist ein Wirtschaftsbündnis, das gegründet wurde, um die wirtschaftliche Interessen der starken Mitgliedsländer zu vertreten. Zunächst nur in Europa selbst, doch heute mit zunehmendem Maße auch weltweit. Die EU, das ist ein Bündnis ehemaliger Kolonialstaaten, die heutzutage unter dem Namen EU das tun,... Weiterlesen »

Die EU ist schlecht für Jugendliche (Teil 1)

Gerne und viel wird auf europäischer Ebene über Arbeitszeiten, Kündigungsschutz und Löhne diskutiert und dabei stets nach unten geschielt. Gibt es irgendwo in der EU ein Land , indem die arbeitenden Menschen und die Gewerkschaften nicht stark genug waren, Angriffe auf früher erkämpfte Rechte abzuwehren, geht die Debatte über niedrigere Löhne, längere (Lebens)-Arbeitszeiten, und weniger Kündigungsschutz auch in allen anderen Ländern los. Begründet mit europäischer Rechtsprechung und immer... Weiterlesen »